Das sind wir - der Lions Club Oberhausen

Gründung

Unser Club wurde im Jahr 1960 gegründet und erhielt seine Charterungsurkunde als Mitglied von Lions International am 24. Juni 1961. Wir sind somit vernetzt mit den über 46.000 Lions-Clubs in mehr als 200 Ländern. 

Politisch, religiös und weltanschaulich neutral, stehen wir für Völkerverständigung, Vielfalt, Toleranz und Akzeptanz ein. Mit unseren Projekten tragen wir zur Lösung gesellschaftlicher Probleme bei.

Wir sind zur Zeit 43 Mitglieder im Club.

Unsere Clubadresse:

Lions Club Oberhausen, Konrad-Adenauer-Allee 48, 46049 Oberhausen

Förderpreis 2018: zwanzigjähriges Jubiläum

Das machen wir

Schwerpunkte sind die Jugendförderung und Hilfe für benachteiligte Menschen. Dabei konzentrieren wir uns auf unsere Heimatstadt Oberhausen. Unsere Activities sind Aufgabe des Lions Hilfswerk Oberhausen e.V. Seine ca. 40 Mitglieder konnten bisher fast zwei Millionen Euro für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung stellen.

Einmal jährlich verleiht das Hilfswerk einen Förderpreis für herausragende Leistungen in der Sozialarbeit. Ausgezeichnet wird das Wirken und Handeln einzelner Personen oder Institutionen, die anderen in besonderer Weise Hilfe leisten, sei es im Rahmen einer Organisation oder durch individuelles Handeln.

Jumelage

Die weltweite Organisation der Lions Clubs erleichtert die Kontaktpflege mit anderen Clubs in und außerhalb des Heimatlandes.

Seit dem Jahr 1997 sind wir mit dem Lions Club Venray in den Niederlanden durch eine Jumelage freundschaftlich verbunden. Jährlich stattfindende Treffen, die abwechselnd organisiert werden, dienen der Vertiefung unserer Freundschaft und dem Gedankenaustausch über Projekte und Activities. 

Leider hat die Corona - Pandemie den Zeitplan in den letzten zwei Jahren verhindert. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass wir in diesem Jahr wieder ein Treffen haben werden.

November 2019: Gemeinsamer Besuch mit dem LC Venray im Bergbaumuseum Bochum

Unser Platz in der Lions - Organisation

Wir gehören zum Distrikt 111 - Westfalen - Ruhr , Region I, Zone 2

Zur Zone gehören außer uns die Lions Clubs

Oberhausen - Glückauf,

Mülheim/ Ruhr,

Mülheim/ Ruhr - Hellweg,

Mülheim/ Ruhr - Leinpfad und

Mülheim/ Ruhr - Rumbach 

Das neue Lionsjahr hat begonnen

von links: 1. Vizepräsident Michael Bassier, Präsident Markus Althans, Sekretär Stephan Opgen-Rhein, Clubmaster Dr. Stephan Schmid, Past President Axel Schwentker
Übergabe der Präsidentennadel

Wie stets am letzten Clubabend im Juni fand die Übergabe der Ämter an den neuen Vorstand für das Lions-Jahr 2022/2023 statt.

Der neue Präsident und der Vizepräsident erläuterten dann ihre Idee für die Führung des Clubs in den nächsten beiden Jahren, die sie als Team gestalten wollen. Ziel ist, die Gemeinschaft und Leichtigkeit des Umgangs miteinander zu stärken. 

Wichtig ist es beiden, dass sie damit die Ämter nicht nur verändern, sondern auch attraktiver für die Clubmitglieder machen wollen, damit diese durch das Konzept „Leichter machen“, sich für die Übernahme von Ämtern begeistern aber auch Clubabende gestalten, Ideen liefern und bei der Umsetzung helfen.

Clubsuche

Alphabetische Suche

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
  • ALLE